Die Urlaubsinseln im Süden

Badespaß in den Schären
Badespaß in den Schären
Aussicht auf Dalarö
Aussicht auf Dalarö

Überraschend sommerlich für den Schweden Neuling präsentieren sich die drei großen Inseln in den südlichen Stockholmer Schären. Hier kann man seine Sommerferien verbringen. Familienurlaub oder aktive Tage im Freundeskreis: abwechslungsreiche Tage erwarten Sie. Baden, Boots- oder Kajaktouren,  Ausflüge rund um die Inseln oder geschichtsträchtige  Führungen. Für jeden ist etwas dabei.    

Bucht vor Utö
Bucht vor Utö

Immer wieder beeindruckend zu sehen, wie die Eiszeit die Schären geformt hat. Glatt geschliffenes Gestein, auf ersten Blick ohne jeden Kratzer. Typisch die sanft absteigenden Felsbuchten, wie hier auf Utö.

Ornös Kirche
Ornös Kirche

Gräber aus der Bronzezeit, Spuren der Russischen Soldaten, die im 18. Jh. auf vielen Schäreninseln zerstörerisch gewütet haben. Auf Ornö kann man einen Streifzug durch die Geschichte machen und dabei die     typische Natur und
                                                                           Landschaft der Schären

                                                                           genießen. 

Tipps für die Reise

Erleben Sie selbst die Stockholmer Schären. Hier sind unsere Vorschläge für einen gelungenen Urlaub in den Schären.

Die Schären von oben

In 10 min von Stockholm nach Sandhamn oder zu den anderen äüßeren Inseln? Kein Problem mit dem Helikopter. Atemberaubend schöne Aussichten von oben. Mehr Infos hier.

Jugendherberge Lotsen

Lotsen, Schwedens kleinste Jugendherberge. Anfragen an: schaerenteam@stockholm-schaeren.de

Lotsen
Lotsen