Unsere Empfehlungen für die Schären

Die Schären sind nicht Stockholm. In der Hauptstadt gibt es reichlich Auswahl an Unterkünften in jeder Kategorie. An der Küste und auf den Inseln ist es weitaus schwieriger. Die meisten Besucher verbringen dort den Urlaub und mieten sich eine gemütliches Ferienhaus ( Schw.. "stuga"). Diese sind übrigens in der Hauptsaison auch nicht leicht zu finden. 

Wenn man  nur für ein paar Nächte bleiben mag, reduziert sich die Auswahl erheblich. Jugendherbergen, die sehr zu empfehlen sind, haben begrenzte Bettenkapazitäten und sind auf den Inseln oft nur in der Hauptsaison geöffnet. Die Anzahl der Hotels ist überschaubar. Viele von diesen Häusern sind dann auch eher für den dicker gefüllten Geldbeutel. Wir haben eine Auswahl getroffen, die für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis steht. Alles Inhaber kennen wir persönlich und können diese Unerbringungen wärmsten empfehlen.

Winteraussicht in den Stockholmer Schären
Winteraussicht in den Stockholmer Schären
Kleine, gemütliche "stuga"
Kleine, gemütliche "stuga"

Tipps für die Reise

Erleben Sie selbst die Stockholmer Schären. Hier sind unsere Vorschläge für einen gelungenen Urlaub in den Schären.

Die Schären von oben

In 10 min von Stockholm nach Sandhamn oder zu den anderen äüßeren Inseln? Kein Problem mit dem Helikopter. Atemberaubend schöne Aussichten von oben. Mehr Infos hier.

Jugendherberge Lotsen

Lotsen, Schwedens kleinste Jugendherberge. Anfragen an: schaerenteam@stockholm-schaeren.de

Lotsen
Lotsen